Elfriede Dietrich

Die Stifterin, Elfriede Dietrich *27.02.1937 Bad Säckingen;
† 19.01.2008 war Gymnasiallehrerin in Rheinfelden.

Wegen einer familiären Betroffenheit verfügte sie, dass nach ihrem Tode ihr gesamtes Vermögen in eine Stiftung überführt werden soll, deren Zweck die Förderung von Forschung und Therapie psychischer Erkrankten sein sollte.

Damit wurde nach ihrem Wunsch die Elfriede-Dietrich- Stiftung im November 2008 durch Rechtsanwalt Raimar Hahndorf in Freiburg gemeinsam mit dem Vorstand gegründet.